Kundenbeispiel Werkstatt im Gewerbepark „WERKHALLE(I)N“ in Hallein, Salzburg.

 

 

 

 

 

 

 

Kundenbeispiel Schneiderei im Gewerbepark „WERKHALLE(I)N“ in Hallein, Salzburg.

Nordansicht des Gewerbeparks „WERKHALLE(I)N“ in Hallein, Salzburg.

Das Projekt

Südansicht des Gewerbeparks „WERKHALLE(I)N“ in Hallein, Salzburg.

VIEL RAUM FÜR IHREN ERFOLG

Hochwertige Gewerbeimmobilien an einem Standort vereint

Der Gewerbepark "WERKHALLE(I)N" in Hallein bei Salzburg ist der Gewerberaum für Ihren Erfolg, egal ob Sie Unternehmer oder Investor sind. Das Angebot richtet sich an Betriebe aus den Bereichen Gewerbe und Industrie, die einen Flächenbedarf bis maximal 10.000 m² haben. Lesen Sie hier die 9 Gründe, warum Sie die Werkhallen wählen sollten.

 

 

Individuelle Raumansprüche

Die vorhandenen Flächen haben eine Innenhöhe von ca. 5 bis 10 m, was unterschiedlichste Nutzungsformen ermöglicht. Die vorhandene Bausubstanz besteht hauptsächlich aus Stahlbeton. Eventuell benötigte Büroflächen können im Inneren der Gebäude durch das räumliche Abtrennen, das Einziehen von Zwischendecken oder auch durch das Errichten von Bürotrakten in Leichtbauweise auf den Flachdächern der Gebäude verwirklicht werden. Erfahren Sie mehr über das Raumangebot.

 

 

Unschlagbares Preis-Leistungs-Verhältnis

Dass sich die Werkhallen in Hallein bei Salzburg für Ihr Unternehmen bzw. Ihre Investition lohnen, beweisen die drei Kundenbeispiele, die wir für Sie in der Kosten-Nutzen-Rechnung zusammengetragen haben. Egal ob Sie vor dem Bau eines neuen Betriebsgebäudes stehen, Ihren derzeitigen Vermieter nicht mehr länger "finanzieren" möchten oder als Investor auf der Suche nach einer sicheren Wertanlage sind, die Antwort wird in allen Fällen "WERKHALLE(I)N" heißen.

 

 

Perfekte Anbindung

Der Gewerbepark "WERKHALLE(I)N" liegt direkt an der Salzachstraße bei Hallein, Salzburg. Das Gelände ist sowohl für den PKW- als auch den LKW-Verkehr optimal erschlossen. Neben fix zugewiesenen Parkplätzen für die Eigentümer stehen den Mitarbeitern und Kunden 90 kostenlose Parkplätze zur Verfügung. Auch der Schienenverkehr grenzt direkt an die Werkhallen an. Es gibt einen eigenen Bahnhof "Hallein Burgfried" für den Personenverkehr, für den Güterverkehr kann die Anschlussbahnanlage der Fa. Schweighofer Fiber genutzt werden. Lesen Sie mehr zur Infrastruktur der Werkhallen.

 

 

Der Zeitplan

Nach dem Kauf der Hallen im März 2014 werden bis Herbst 2014 die wesentlichen grundlegenden Infrastrukturinvestitionen durchgeführt. Dabei wird auch das äußere Erscheinungsbild des Gewerbeparks optisch überarbeitet und mit einem Farbkonzept gestaltet. Darauf aufbauend können laufend die entsprechenden Adaptierungsmaßnahmen für einzelne Einheiten durchgeführt werden.

Bereits am 1. Mai 2014 ist das erste Unternehmen in den Werkhallen in Hallein bei Salzburg auf ca. 6.000 m² Fläche eingezogen. Es beschäftigt dort als Zulieferer der heimischen Industrie ca. 40 Mitarbeiter mit der Bearbeitung und Lagerung von Kunststoffwerkzeugträgern.

 

 


Sie sind am Gewerbepark "WERKHALLE(I)N" als Käufer, Investor oder Mieter interessiert? Dann benutzen Sie dazu bitte das Kontaktformular oder rufen Sie uns unter folgender Nummer an: +43 6245 84084.

4plus project            Sparkasse

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok